Shindy – Im Schatten der Feigenbäume Lyrics

Shindy Im Schatten der Feigenbäume Lyrics, Im Schatten der Feigenbäume Lyrics by Shindy

Getrieben von Details und Schönheit, in der sich Gott spiegelt
Schlagzeilen, die die Zeitung in mei’m Kopf titeln
Diamanten kratzen am Hals
Chromfelgen leuchten ampelgrün im nassen Asphalt
Ich brauch’ ein Blitzlichtgewitter, das den Regen trocknet
Diesen OG Jordan gibt’s nicht mehr in 10 bei StockX
Bad News, Bad Boy ohne Tattoos
Back in Custom Hemden, maßgeschneidert aus Hermès-Tuch
Trag’ Chanel-Perlenbroschen auf Bottega-Denim

Schick’ ein Küsschen an die Vogue und alle Leserinnen
Oh, Rapper wollen gegen mich Fehden führ’n
Mach die scheiß Tür auf, Junge, halt mein’n Regenschirm
Du redest mit dem motherfucking G.O.A.T.​
Tätowier dir meine Lyrics, jede Zeile ist ein Quote
Ich hab’ gelernt, ich darf nicht mit euch Missgeburten streiten
Denn Außenstehende können uns dann nicht mehr unterscheiden
Ich leb’ die Anleitung zu „Wie werd’ ich der Größte?“
Was für Schiller und Goethe? Merk dir Schindler und Söhne
Ich mal’ Bilder mit Worten, ich hab’ Kulissen aus Clay

Sag dein’n Nazi-Großeltern, ja, sie müssen mich kenn’n
Ich bin der Vater von Niko, Vater von Pablo
Hollywood Schlabberlook – Leonardo DiCaprio
Bentley, park’ straight vor dem Kindy
Die ganze Stadt weiß, ich war schon Shindy auf dem Gymmy
Selbst mein alter Lehrer fragt mich, „Scheiße, Michi, was passiert?
Seh’ dich nur noch in so Kutschen mit dem Dach hinter dir“
Lifestyle el padrino, Outfit cost ‘ne Birkin-Bag

Ja, ich bin ein Working-Class-Hero
Erzogen von Eltern, deren Eltern keine Eltern mehr hatten
Paar Vollwaisen ohne nichts, sich selbst überlassen
Meine Oma soll im Himmel tanzen, spiel’ ein bisschen Flöte
Weil ihr Enkel riecht nach Veilchenblatt und nie mehr nach Fritteuse
Wo ich herkomm’, was ich draus mach’
Ich bin hier das Krasseste, bis Schumi wieder aufwacht
Mütter steh’n und glotzen, Münder stehen offen
Köpfe dreh’n sich wie in Wembley nach mei’m babyblauen Bentley
Neid pflastert die Straßen, Feinde lassen dich jagen

Sag selbst, wär’s nicht dumm von uns, keine Waffen zu tragen?
Dis ist Streetart wie SAMO, OGs auf der Payroll
Sag dei’m neuen Labelboss: He better lay low
Tut mir leid, ich bin zu stolz und schaff’s nicht mich zu bücken
Sie müssen lern’n: Manche Blumen lassen sich nicht pflücken
Was ich mit dem Game gemacht hab’? Check die Kratzer auf mei’m Rücken

Mein Flow ist Gottes Wille, wie dis Wasser in den Flüssen
Ich glaub’, mein Großvater und ich hatten die gleichen Träume
Eine Dynastie, gebor’n im Schatten der Feigenbäume
Ich bin der erste Frühlingstag nach dem Winter
Es gibt ein’n Gott und wir sind alle Abrahams Kinder

Shindy Im Schatten der Feigenbäume Lyrics English Translation

Driven by details and beauty in which God is reflected
Headlines that headline the newspaper in my head
Diamonds scratch your throat
Chrome rims glow green in traffic light in the wet asphalt
I need a flash of flashlights to dry the rain
This OG Jordan is no longer available in 10 at StockX
Bad news, bad boy without tattoos
Back in Custom shirts, made to measure from Hermès cloth
Wear Chanel pearl brooches on bottega denim

Send a kiss to Vogue and all readers
Oh, rappers want to feud against me
Open the fucking door, boy, hold my umbrella
You’re talking to the motherfucking G.O.A.T.
Tattoo you my lyrics, every line is a quota
I’ve learned I mustn’t argue with you freaks
Because outsiders can then no longer distinguish us
I live the instructions for “How do I become the greatest?”
What for Schiller and Goethe? Remember Schindler and Sons
I paint pictures with words, I have clay backdrops

Tell your Nazi grandparents, yes, they have to know me
I’m Niko’s father, Pablo’s father
Hollywood baggy look – Leonardo DiCaprio
Bentley, park ‘straight in front of the Kindy
The whole town knows I’ve been to Shindy at the Gymmy
Even my old teacher asks me, “Shit, Michi, what happens?
See you only in such carriages with the roof behind you ”
Lifestyle el padrino, outfit cost a Birkin bag

Yes, I am a working class hero
Raised by parents whose parents no longer had parents
Couple of orphans without anything, left to their own devices
My grandma should dance in heaven, play a little flute
Because your grandson smells like violet leaf and never again like a deep fryer
Where I come from, what I make of it
I’m the craziest here until Schumi wakes up again
Mothers stand and stare, mouths are open
Heads turn like in Wembley after my baby blue Bentley
Envy paves the streets, enemies let you chase

Tell yourself, wouldn’t it be stupid of us not to carry weapons?
This is street art like SAMO, OGs on the payroll
Tell your new label boss: He better lay low
I’m sorry, I’m too proud and can’t bend down
You have to learn: some flowers cannot be picked
What did I do with the game? Check the scratches on my back

My flow is God’s will, like the water in rivers
I think my grandfather and I had the same dreams
A dynasty born in the shade of the fig trees
I am the first day of spring after winter
There is a God and we are all Abraham’s children