Kollegah – Zigarrenpausenbars 4 Lyrics

Kollegah Zigarrenpausenbars 4 Lyrics, Zigarrenpausenbars 4 Lyrics by Kollegah

Mh, so
Ohh, die brennt schön
Ohh, die brennt lichterloh wie ‘ne Hexe im Mittelalter
Ist fein, fein ist das
Das ist jetzt übrigens eine Cohiba Behike
Ne, ist, ja, unter Kennern ‘n Klassiker
Ist auch hochpreisig, muss man sagen, ja
Ja, kostet schon ihre imposanten 450 US-Dollar pro Exemplar
Das war damals der Einführungspreis, mittlerweile gibt’s auch ‘ne Sorte, die ist günstiger, ja
Das wurd nochmal neu aufgelegt, die kriegst du teilweise auch für, joa, ‘n Fuffi
Ne, mit ‘nem Fuffi kannste rechnen, aber
Na ja, die erste Generation der Cohiba Behike
Das ist wirklich ei—, es gehört zu den teuersten Zigarren der Welt
Was ganz Exklusives und unter Kennern sehr beliebt, also
Starten wir rein? Starten wir
Es gibt da nämlich noch ‘n paar Dinge zu äußern, die müssen gesagt werden
Die sollen gesagt werden, die werden jetzt auch gesagt
Hört hier bitte zu

Kokain versiegeln und an Straßenbanden dealen
In Panoramasuiten voller Marmorglasvitrinen
Ey, der Boss, er verpackt das Kilo Coke mit Tesafilm
Geldübergabe zwischen Tipico und Kebabgrill
Hoodlife, du Kasper
Bullets fallen gusseisenhaft auf das glutheiße Pflaster
Sei nachts bitte in meiner Schussweite achtsam
Paragraphen brechen für das Goodlife und Zaster
Du machst in Clubs keine Sluts klar
Weil du mehr Schmutzkeime hast als das Putzeimerwasser deiner Mutter, du Bastard
Guck, meine Hustler, das sind Public Enemys
Paar schauen nett aus der Wäsche und paar blicken, ähm, mies
Grastickende Gs, Para zähl’n bis zum Limit
Baller’ das Haze in den Jibbit, Tabak: American Spirit
Unser Jayjo heißbegehrt wie antike Schriftroll’n
Weil’s beim Sniffen wegscheppert wie dampfende Giftwolken
Eure Quali, tze, geht ma’ bitte weg, ihr kleine Scheißer
Bringt ‘ne Menge Scheibenkleister wie ein Fensterschreinermeister
Ich kauf’ von Fendi nice Kleider, in den Nightlife-Streets der Bigboss
Mein Life, es war schwarz-weiß und immer Crime-Time wie bei Hitchcock
Doch es gab weit und breit noch keine Scheiße hier, die mich stoppt
Heut transferier’ ich diese Zeit zu Zeilen im Notizblock
In mein Freizeit siehst du mich oft in ‘ner Bildergalerie
Oder der Philharmonie wie Nicolas Sarkozy
Psychopharmakaindustrie lieferte Streckmittel für Darbypäckchen
Diese wiederum sorgten für Pep-Pickel in Junkiefressen
Ex-Bitches sind angefressen, denn mich woll’n jetzt Playboyschlampen
Playboyschlampen kleben an dem Playboy so wie Efeuranken
Und ich lass’ es raushäng’n wie ‘nen Teebeutelfaden
Dass ich spitz auf Weißem werde wie ein Schneeeulenschnabel
Also zieht die Nasen filigran und legt euch die Bahnen
Wir sind jetzt rich-rich und müssen nicht in Lehmhäusern schlafen
Keine Seeräuberkarten, doch dein Schatz steht auf mein Kreuz
Traumbody, V-Form wie Rabenschwärme, Mois
Bin wie Gartenzwerge deutsch, ein makelloser, Mois
Und das Sahnetortenhäubchen: Seine Kalifornienbräune
Ihr macht Satansorgienzeugs, weil ihr die Finsternis verehrt
Und Sündhaftes begehrt im Namen des fünfzackigen Sterns
Tauscht Macht und Geld gegen das Paradies
Doch seid in spätestens fünf Jahren tot – smarter Deal
Ich lad’ das Magazin und verknappe diese Zeitspanne
Scheiß Schlampe, crashst mit deiner Karre in die Leitplanke
Yeah, die Remington verkürzt deine Träume
Zigarrenpausenbars für die bedürftige Meute

Ihr seid bedürftig, ihr wisst das und ich find’ das toll
Dass ihr hier gekommen seid und da was ändern wollt dran
Ja, an eurem Mindset, dass ihr hier bis jetzt so aufmerksam zuhört
In einer Zeit, wo die Aufmerksamkeitsspanne
Ja, nur noch einige Sekunden beträgt
Bei euch Schwachmaten wahrscheinlich nicht mal das
Aber dafür schlagt ihr euch eigentlich im Großen und Ganzen ganz gut
Ich bin runtergekommen, ihr merkt das
Deswegen, ja, woll’n wir mal nicht so sein, oder?
Ey, ich schau’ hier in die Runde in fragende Gesichter
Ja, da zeigen schon die Ersten auf, da in der hintersten Reihe
Ihr seid noch gar nicht drangekomm’n, oder?
Wir machen noch ein’n
Du dahinten mit der Brille, sach ma’, was möchste denn noch gerne hör’n?
Mh-hm
Das, das sollten wir hinkriegen

Kollegah Zigarrenpausenbars 4 Lyrics English Translation

Mh, so
Ohh, it burns nicely
Ohh, she burns like a witch in the Middle Ages
It’s fine, that’s fine
By the way, that’s a Cohiba Behike now
No, is, yes, a classic among connoisseurs
Is also expensive, you have to say, yes
Yes, it already costs an impressive 450 US dollars per copy
That was the introductory price back then, now there’s also a variety that is cheaper, yes
That was reissued, you get some of them for, yeah, ‘n Fuffi
No, you can count on a fuff, but
Well, the first generation of the Cohiba Behike
It really is one of the most expensive cigars in the world
Something very exclusive and very popular among connoisseurs, so
Are we going in? Let’s start
There are still a few things to say that have to be said
They should be said, they will now also be said
Please listen here

Seal up cocaine and deal with street gangs
In panorama suites full of marble glass cabinets
Hey, the boss, he’s wrapping the kilo of coke with scotch tape
Transfer of money between Tipico and kebab grill
Hoodlife, you Kasper
Bullets fall like iron onto the scorching pavement
Please be careful within my firing range at night
Breaking paragraphs for goodlife and cash
You don’t make clear sluts in clubs
Because you’ve got more dirt than your mother’s cleaning bucket water, you bastard
Look, my hustlers, these are public enemies
Couple look nice and couple look, uh, lousy
Grass ticking Gs, Para count to the limit
Shoot the haze in the jibbit, tobacco: American Spirit
Our Jayjo coveted like ancient scrolls
Because when you sniff it rattles away like steaming clouds of poison
Your quality, tze, please go away, you little fuckers
Bring a lot of window paste like a master window carpenter
I buy nice clothes from Fendi in the Bigboss nightlife streets
My life, it was black and white and always crime time like with Hitchcock
But there hasn’t been any shit around here to stop me
Today I transfer this time to lines in the notepad
In my spare time you often see me in a picture gallery
Or the Philharmonic like Nicolas Sarkozy
The psychotropic drug industry supplied extenders for Darby sachets
These in turn caused pep pimples in junk food
Ex-bitches are pissed off, because playboy sluts want me now
Playboy sluts stick to the Playboy like ivy tendrils
And I let it hang out like a tea bag thread
That I get pointed like a snowy owl’s beak
So pull your noses filigree and lay your tracks
We’re rich-rich now and don’t have to sleep in mud houses
No pirate cards, but your treasure is on my cross
Dream body, V-shape like swarms of ravens, Mois
I’m German like garden gnomes, a flawless one, Mois
And the icing on the cake: his California tan
You do satanic orgies for worshiping the darkness
And sinful desires in the name of the five-pointed star
Exchange power and money for paradise
But be dead in five years at the latest – smart deal
I load the magazine and shorten this period of time
Fuck bitch, crash your car into the guardrail
Yeah, the Remington shortens your dreams
Cigar break bars for the needy pack

You are in need, you know that and I think that’s great
That you came here and want to change something about it
Yes, in your mindset, that you have been listening so carefully here so far
At a time when the attention span
Yes, it only takes a few seconds
With you weak mates, probably not even that
But on the whole you’re doing pretty well for that
I came down, you can tell
That’s why, yes, we don’t want to be like that, right?
Ey, I look around here in questioning faces
Yes, the first ones already point out, there in the back row
You haven’t got there yet, have you?
We’ll do another one
You back there with your glasses, sach ma ‘, what else would you like to hear?
Mh-hm
That, we should fix that